24.12.2020, 15:00 - 21:45, Stadtkirche Großröhrsdorf und Kirche Kleinröhrsdorf

Liebe Kirchgemeindeglieder, liebe Großröhrsdorfer, liebe Gäste,

wir feiern zu Weihnachten Christi Geburt, wenn auch in diesem Jahr etwas anders. Aufgrund der pandemischen Lage und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos haben wir entschieden, dieses Jahr keine Christvespern durchzuführen.

Stattdessen wird es unter der Initiative "Das Licht bleibt an" der evangelischen Landeskirche in der Zeit von 15:00 bis 21:45 Uhr offene Kirchen in Großröhrsdorf und Kleinröhrsdorf zur stillen Besinnung geben.

Weihnachtsandacht als Video

Zusätzlich stellen wir Ihnen am 24.12. auf unserem neuen Youtube-Kanal (http://youtube.kirche-grossroehrsdorf.de) unter dem Titel "Christ-Andacht 2020 in Großröhrsdorf" eine aufgezeichnete Weihnachtsandacht als Video zur Verfügung.

Die Predigten für Heiligabend und den ersten Weihnachtsfeiertag können Sie hier herunterladen.

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnet Adventszeit, bleiben Sie gesund und erwartungsvoll.

Das Dankopfer, welches an den Ausgängen der Kirchen gesammelt wird, kommt dem Hilfswerk Brot für die Welt der evangelischen Landes- und Freikirchen zugute. 

Brot für die Welt unterstützt dauerhaft mehr als 1500 Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Schwerpunkte der Arbeit sind Ernährungssicherung, Förderung von Bildung und Gesundheit, Stärkung der Demokratie, Achtung der Menschenrechte, Gleichstellung von Mann und Frau sowie die Bewahrung der Schöpfung.

Sie können auch gern direkt über die Webseite des Hilfswerk spenden. 

 

(Flyer im A4 Format zum Verteilen)

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok