Pfingstmontag, 21.05.2018, 19:00 Uhr, Kirche Kleinröhrsdorf

„… so begrüßen sich die Pilger auf dem Jakobsweg durch Spanien. Vor 15 Jahren bin ich mit Rucksack und Wanderstock vom französischen Landstädtchen St. Pied de Port über die Pyrenäen und durch Nordspanien nach Santiago de Compostella gepilgert, auf jenem uralten geistlichen Wanderweg, auf dem seit dem Mittelalter unzählige Menschen zum Grab des Apostel Jakobus unterwegs gewesen sind.“ Pfarrer Tobias Schwarzenberg, Rammenau, wird aus seinen Reiseerinnerungen lesen und Fotos zeigen. Dazu erklingt alte und neue Pilgermusik.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok