Sonntag, 19.11.2017, 19:00 Uhr, Kirche Kleinröhrsdorf

Eines der traurigsten Kapitel deutscher Kirchengeschichte umfasst die Vernichtung unzähliger Bronzeglocken im Ersten Weltkrieg vor genau 100 Jahren. Der Sachverständige für Geläute und Turmuhren der Sächsischen Landeskirche, Dr. Rainer Thümmel, spricht darüber, wie die „Rufer zum Frieden“ zu „Werkzeugen des Todes“ umfunktioniert wurden.

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok